Einsteiger Tutorials

Aus expecco Wiki (Version 2.x)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erste Schritte mit expecco

Die Ersten Schritte richten sich an alle, die expecco zum ersten Mal benutzen und sollen als erste Starthilfe dienen. Anhand eines einfachen Beispiels wollen wir Ihnen einen Überblick über expecco verschaffen. Es empfiehlt sich expecco parallel zum Tutorial zu starten um alle Schritte innerhalb von expecco nachvollziehen zu können.


Hier können Sie "Erste Schritte mit expecco" nutzen:
Erste Schritte mit expecco.pdf


Erste Schritte mit Android

Mit dem Mobile Testing Plugin lassen sich Tests für Apps auf Android- oder iOS-Mobilgeräten erstellen und ausführen. Dieses Tutorial beschreibt das grundsätzliche Vorgehen anhand eines mit gelieferten Beispiels für Android, bestehend aus einer einfachen App und einer expecco-Testsuite. Die App expecco Mobile Demo berechnet und überprüft verschiedene alltägliche Codes: die IBAN aus dem europäischen Zahlungsverkehr, die internationalen GTIN-13-Produktcodes, wie man sie bei Strichcodes im Einzelhandel findet, und die Seriennummern auf Euro-Banknoten. Die Testsuite enthält Testfälle für einzelne Funktionen der App. Dabei sind noch nicht alle Funktionen abgedeckt, sondern werden im Laufe des Tutorials ergänzt.


Hier können Sie "Erste Schritte mit Android" nutzen:

Erste Schritte mit Android.pdf


Der folgende Link leitet Sie zu der Seite "YouTube" weiter und bietet Ihnen ein Tutorial zum Thema "Testen mit Android":
Testing with Android


Bibliotheken

Hier können Sie "Organisieren von Bibliotheken" nutzen:

Tutorial: Organisieren von Bibliotheken


Der folgende Link leitet Sie auf die Seite "YouTube" weiter und bietet Ihnen ein Tutorial zum Thema "Verwendung von Bibliotheken":
Verwendung von Bibliotheken


Generieren von Testdaten

One of the most frequently asked questions is "How can I generate testdata". Due to expecco's flexibility, there are multiple solutions to solving this task. Depending on the kind and amount of data to be generated, one of several patterns applies. The following gives you a rough overview on that theme.


Hier können Sie "Generieren von Testdaten" nutzen:

Tutorial: Generieren von Testdaten


Der folgende Link leitet Sie auf die Seite "YouTube" weiter und bietet Ihnen ein Tutorial zum Thema "Umgang mit Bausteinen":
Umgang mit Bausteinen


Weitere Tutorials

Through this tutorial, we'll use a simple "Bank Account" application as system under test.


Before you start programming, please read the "How to Program" document, which describes how program code is handled in expecco. Unless you are familiar with the dynamics of a Smalltalk development environment, some of it may be unknown to you, and you will have more fun and be more productive, if you know the power of the tools. For the best development experience, take a look at the debugger, workspace (notepad) and data inspectors.

The rest of this document describes the syntax and semantics of the elementary action languages; for tool usage, please read the HowTo document.


Parameter values (like hostnames, port numbers, user names, DB names etc.) should usually not be used literally as freeze value or hard coded into an elementary block's code, because this may make the suite harder to maintain in that you'd have to search for such values whenever a change is required (using the string search facility in the left tree view).


This document lists the most common error situations and provides advice on how to fix it. It is incomplete and does not cover all possible errors.







Copyright © 2014-2018 eXept Software AG